Turnen:Trampolin: Pfleiderer und Vogel holen WM-Gold im Synchron

Turnen
Trampolin-Turner Matthias Pfleiderer in Aktion. Foto: Christophe Gateau/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Sofia (dpa) - Matthias Pfleiderer und Fabian Vogel haben zum Abschluss der Trampolin-Weltmeisterschaften in Sofia Gold im Synchron-Wettbewerb gewonnen.

Das Duo aus Stuttgart und Bad Kreuznach siegte mit 50,95 Punkten. Damit verwiesen sie die Europameister Diogo Abreu und Pedro Ferreira aus Portugal um 0,05 Zähler auf Platz zwei. Dritte wurden die Franzosen Florestan Riou und Pierre Gouzou mit 49,83 Punkten.

Für den Deutschen Turner-Bund (DTB) war es die zweite Medaille nach Bronze im Team. DTB-Sportdirektor Thomas Gutekunst wertete die Erfolge als Mutmacher für die Olympischen Spiele 2024 in Paris. "Wir haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg zu den Olympischen Spielen in Paris sind", sagte er. Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio war kein deutscher Trampolin-Turner am Start.

© dpa-infocom, dpa:221120-99-590075/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema