1965: Der TSV 1860 erreicht das Endspiel im Europapokal. Tausende Fans aus München legten die damalige "Weltreise" zum Finalort nach London zurück. Vor fast 100.000 Zuschauern im Wembley-Stadion unterlag die Mannschaft mit 0:2 gegen West Ham United mit Kapitän Bobby Moore.

1966: Eine hochbegabte Mannschaft spielte mitunter rauschhaften Offensivfußball, gewannt 9:0 gegen den Karlsruher SC, 9:2 gegen den Hamburger SV und 6:1 gegen Borussia Dortmund. Mit 80 Saisontoren gewann der TSV 1860 München seine erste Meisterschaft. Was die Anhänger damals nicht wussten: Es sollte der Höhepunkt in der Vereinsgeschichte bleiben. Von da an ging es bisweilen steil bergab. Merkels berühmtester Satz in dieser Zeit war: "Ich hab im Training die Alkoholiker gegen die Nicht-Alkoholiker spielen lassen, die Alkoholiker haben 8:1 gewonnen. Hob i gsogt: Saufts weiter, Buam"

Foto: imago

6. Oktober 2015, 09:562015-10-06 09:56:26 © Süddeutsche.de