bedeckt München

Geschlechtsangleichung:Der Junge in mir

Anton Dalichau

Für die Mädchen nie Mädchen genug, für die Jungs noch nicht Junge genug: Anton Dalichau hofft, dass diese Zeit bald endet.

(Foto: Claus Schunk)

Anton hieß lange Antonia und spielte für die Mädchen-Mannschaft des SV Pullach. Nun wird der 16-Jährige mit Testosteron behandelt. Über den Übergang zu einem Leben im passenden Körper sagt er: "Es wird sich richtig anfühlen."

Von Dominik Wolf

Ob ein Sportler den Verein wechselt, das Land, seine Ausrüstung, gleich die ganze Sportart oder einfach nur die Perspektive: Wechsel prägen den Sport, und immer bedeuten sie auch einen Wandel. In dieser Serie erzählt die SZ gewöhnliche und außergewöhnliche Wechselgeschichten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Prozess im Mordfall Lübcke: Irmgard Lübcke im Gerichtssaal
Strafjustiz
Die Opfer müssen sich selbst erlösen
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Wirecard
Catch me if you can
Thoughtful stressed woman with a mess in her head
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite