Apropos Fantasiesummen: 75 Millionen Euro bezahlte Manchester United für Ángel Di María, Spitzname "Nudel" - das ist britischer Transfer-Rekord. Die bislang höchste Summe zahlte Chelsea 2011 für Fernando Torres: 58,5 Millionen Euro. Bleibt für Louis Van Gaal und Manchester United zu hoffen, dass Di María nicht ähnlich launig auftritt wie der Spanier bei Chelsea.

Bild: dpa 27. August 2014, 12:312014-08-27 12:31:58 © Sueddeutsche.de/dpa/sid/abb/jkn