Podcast "Und nun zum Sport":Transfersommer 2022: Geraune von Lewandowski bis Ronaldo

Podcast "Und nun zum Sport": Robert Lewandowski (re.) könnte bald andere Kollegen haben als Manuel Neuer (li.) oder Thomas Müller und Alphonso Davies.

Robert Lewandowski (re.) könnte bald andere Kollegen haben als Manuel Neuer (li.) oder Thomas Müller und Alphonso Davies.

(Foto: Matthias Balk/dpa)

Europas Topklubs rüsten auf, auch der FC Bayern bastelt an seinem Kader für die Zukunft - ohne seinen besten Stürmer? Aber mit Matthijs de Ligt in der Abwehr?

Von Jonas Beckenkamp, Sebastian Fischer und Christof Kneer

Wer sich dieser Tage auf dem sogenannten Transfermarkt des Fußballs umschaut, stößt auf klingende Namen. Berühmte Menschen wie Cristiano Ronaldo oder Robert Lewandowski beschäftigen Europas Klubs und natürlich geht es dabei immer um viele Millionen und gewaltige Umwälzungen. Wer wen holt, wer wieviel kostet und wer erst einmal nicht wechseln darf, das ist täglich der einschlägigen Tagespresse zu entnehmen.

Und weil auch wir bei "Und nun zum Sport" ein Wörtchen mitreden wollen, geht es diesmal um den aktuellen Stand der Geschäftemacherei in Europas Fußball. Moderator Jonas Beckenkamp lässt sich von den Fußballdeutern Christof Kneer und Sebastian Fischer auf eine kleine Tour durchs Wechselfenster des Sommers mitnehmen, in dem auch der FC Bayern seine Mannschaft noch verändern dürfte.

Sie finden den Fußball-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

FC Bayern und Matthijs de Ligt
:Der Wunsch nach lautem Holländisch

Mané und Lewandowski - das waren bislang die Transferthemen beim FC Bayern. Zum Trainingsstart geht es nun auch um die Abwehr: Die Verhandlungen mit Juventus Turin über Matthijs de Ligt haben begonnen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB