Thomas Müller beim FC Bayern:Der verlängerte Arm des Vereins

Thomas Müller FC Bayern Union

Was Müller dem Verein noch geben kann, sah man besonders gut beim Sieg gegen den 1. FC Union Berlin.

(Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images)

Gegen Union Berlin wird erkennbar, was Thomas Müller dem FC Bayern noch geben kann. In einer Künstlermannschaft steht er für Professionalität und Siegeswillen. Trainer Nagelsmann hilft das einerseits - es stellt ihn aber auch vor neue Probleme.

Von Christof Kneer

Thomas Müller ist ja kein Unmensch. Er hatte vor so vielen Fernseh-Mikrofonen schon so viel gesagt, nur halt hier noch nicht, im hintersten Winkel der Mixed Zone, wo zu späterer Stunde noch ein paar Zeitungsreporter warteten. "Zwei Fragen", sagte er und ließ mit einem kleinen Müller-Grinsen erahnen, dass er wohl auch zweieinhalb Fragen tolerieren würde. Kurz bevor er verschwand, hinterließ Müller der Runde dann noch eine brisante Nachricht. Was der Mannschaftsabend am vorigen Freitag erbracht habe, wollte jemand wissen, ob diese Zusammenkunft ursächlich gewesen sei für das harmonisch herausgespielte 3:0 gegen Union Berlin? Thomas Müller schaute recht investigativ drein, als er antwortete: "Wir haben gut gegessen. Also haben wir unser Überleben gesichert."

Zur SZ-Startseite
05.11.2022, Fussball 1. Bundesliga 2022/2023, 13. Spieltag, Hertha BSC Berlin - FC Bayern München, im Olympiastadion Ber; Manuel Neuer

SZ PlusExklusivManuel Neuer
:"Ich hatte das Gefühl: Mir wird mein Herz rausgerissen"

Erst das frühe WM-Aus in Katar, dann der Skiunfall am Tegernsee: FC-Bayern-Kapitän Manuel Neuer hat schwierige Wochen hinter sich. Aber es gibt Dinge, die ihn "wirklich umgehauen haben". Ein Gespräch über körperliche und andere Verletzungen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: