Tennis:Zverev bezwingt Murray

Bei seinem Einzug ins Achtelfinale des Masters-Turniers von Indian Wells ist Tennisprofi Alexander Zverev ein besonderer Erfolg gelungen. Mit dem 6:4, 7:6 (4) gegen Andy Murray (Schottland) hat der 24-jährige Hamburger auch den Letzten der "Big Four" mindestens einmal besiegt. Zuvor konnte er schon gegen Novak Djokovic (Serbien/dreimal), Rafael Nadal (Spanien/dreimal) und Roger Federer (Schweiz/viermal) gewinnen. "Das ist schon besonders. Weil nicht viele Spieler es geschafft haben, gegen alle vier in ihrer Karriere zu gewinnen", sagte Zverev; sein nächster Gegner in Indian Wells war in der Nacht auf Donnerstag der Franzose Gaël Monfils.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB