Tennis:Wozniacki bekommt Wildcard für Australian Open

Tennis
Caroline Wozniacki bekommt eine Wildcard für die Australian Open Foto: Jason DeCrow/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Melbourne (dpa) - Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Caroline Wozniacki erhält eine Wildcard für die Australian Open im Januar in Melbourne. Das teilten die Veranstalter des ersten Grand Slams des neuen Jahres mit.

Die 33 Jahre alte Dänin hatte das Turnier 2018 gewonnen und war im August nach dreieinhalb Jahren Baby-Pause auf die WTA-Tour zurückgekehrt. Derzeit ist die zweifache Mutter die Nummer 242 der Welt.

"Melbourne ist eine meiner Lieblingsstädte auf der Welt, und ich kann es kaum erwarten, das mit meiner Familie und meinen Kindern zu teilen. Ich bin allen sehr dankbar für die Wildcard und die Möglichkeit, im Januar wieder bei den AO antreten zu können", sagte Wozniacki. Sie hatte im August ihr Comeback beim WTA-Turnier im kanadischen Montreal gefeiert, bei den US Open in New York war sie bis ins Achtelfinale gekommen.

© dpa-infocom, dpa:231206-99-198851/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: