Süddeutsche Zeitung

Tennis:Serena Williams in Toronto mit erstem Sieg im Jahr 2022

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Toronto (dpa) - Die langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat nach dem missglückten Comeback in Wimbledon erstmals in diesem Jahr ein Match gewonnen.

Die 40 Jahre alte Amerikanerin siegte beim Turnier in Toronto 6:3, 6:4 gegen Nuria Parrizas Diaz aus Spanien und zog damit in die zweite Runde ein. Der Erfolg stand erst nach fast zwei Stunden Spielzeit fest. "Es ist toll, zurück hier in Toronto zu sein. Ich wusste nicht, ob ich in der Lage sein würde, hier spielen zu können", sagte Serena Williams direkt nach dem Match.

Die Gewinnerin von 23 Grand-Slam-Turnieren hatte Mitte Juli beim Rasen-Klassiker in Wimbledon nach einjähriger Verletzungspause gleich in der ersten Runde gegen die Französin Harmony Tan verloren. Danach hatte sie zunächst offen gelassen, ob sie ihre Karriere fortsetzen würde. Das Turnier in Toronto zählt zur zweithöchsten Kategorie nach den vier Grand Slams. Die letzte der vier wichtigsten Veranstaltungen in der Tennis-Saison sind die US Open in New York, sie beginnen am 29. August.

© dpa-infocom, dpa:220808-99-320106/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220808-99-320106
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal