Tennis Masters in Doha:Zwischen Abendkleid und Tennisrock

Die acht besten Spielerinnen streiten auf dem Platz um den Titel. In "zivil" erkennt man sie kaum wieder.

17 Bilder

doha

Quelle: SZ

1 / 17

Das ist Elena Dementieva, Nr. 5 der Welt, 27 Jahre alt, seit zehn Jahren Profi, frischgebackene Olympiasiegerin. Elf WTA-Turniere und mehr als zehn Millionen Dollar Preisgeld hat sie bisher gewonnen.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

2 / 17

Auch das ist Elena Dementieva, Spitzname Demi. 1,80 Meter groß, 64 Kilo leicht. Sie lebt in Monaco, Florida und Moskau, wo sie auch geboren ist. Hobbys: Snowboarden, Baseball, Lesen und Reisen. Seit drei Jahren liiert mit dem Eishockey-Star Maxim Afinogenov von den Buffalo Sabres.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

3 / 17

Das ist Venus Wiliams, Nr. 8 der Welt. 28 Jahre alt, seit 14 Jahren Profi. 38 Titel, mehr als 20 Millionen Dollar Preisgeld. Vor sechs Jahren war sie elf Wochen lang die Nr. 1 der Weltrangliste.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

4 / 17

Auch das ist Venus Wiliams, 1,85 Meter groß, 72 Kilo. Sie ist Zeugin Jehovas, versucht sich als Innenarchitektin, entwirft Leder-Mode für Frauen. Hobbys: asiatische Antiquitäten, Tanzen, Gedichteschreiben, Gitarrespielen, Zuhausesein.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

5 / 17

Das ist Serena Williams, Nr. 3 der Welt. 27 Jahre alt, seit 13 Jahren Profi. 32 Titel hat sie gewonnen und war 61 Wochen lang die Nr. 1.

Foto: AP

doha

Quelle: SZ

6 / 17

Auch das ist Serena Williams, 1,75 groß, 68 Kilo. Jüngste von fünf Schwestern. Hat ein Faible für Mode und Schauspielerei. Hobbys: Filme, Football, Lesen, Telefonieren. Mag Italien und Mariah Carey. Nimmt häufig an Charity-Aktionen und Hilfsprogrammen für Problem-Schulen teil.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

7 / 17

Das ist Vera Zvonareva, Nr. 9 der Welt, Bronzemedaillengewinnerin von Peking. 24 Jahre alt, seit acht Jahren Profi. Sieben Titel und mehr als vier Millionen Dollar hat sie bislang gewonnen.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

8 / 17

Auch das ist Vera Zvonareva, 1,72 Meter groß, 59 Kilo. Ihre Heimat: Moskau. Sie liebt es zu reisen, mag Erdbeeren und den Schriftsteller Bulgakow. Außerdem: Volleyball, Hockey, Lesen und Musikhören.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

9 / 17

Das ist Ana Ivanovic, Nr. 4 der Welt. 21 Jahre alt, seit fünf Jahren Profi. Acht Titel und knapp sechs Millionen Dollar Preisgeld hat sie auf dem Konto. Nr. 1 der Welt im Sommer 2008, für zwölf Wochen.

Foto: Reuters

doha

Quelle: SZ

10 / 17

Auch das ist Ana Ivanovic, 1,85 Meter groß, 69 Kilo. Als Fünfjährige begann sie mit dem Tennis, nachdem sie im Fernsehen Monica Seles spielen sah. Während der Nato-Bombardierung Serbiens trainierte sie in einem umgebauten Belgrader Schwimmbad. Mag Sudokus, Sushi, Thriller, Pop and R&B, Shopping, die TV-Shows "24", "Lost" und "Prison Break". Abergläubig: Versucht auf dem Platz, nicht auf die Linien zu treten.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

11 / 17

Das ist Dinara Safina, Nr. 2 der Welt. 22 Jahre alt, seit acht Jahren Profi. Acht Titel und mehr als fünf Millionen Dollar Preisgeld hat sie bislang gesammelt.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

12 / 17

Auch das ist Dinara Safina, 1,82 Meter groß, 70 Kilo. Sie ist tatarischer Herkunft, lebt aber in Monaco. Ihr sechs Jahre älterer Bruder Safin war schon mal die Nr. 1 bei den Herren, ihre Mutter Top-Ten-Spielerin. Sie mag russisches, italienisches und japanisches Essen. Hobbies: Kino, Musik, Lesen.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

13 / 17

Das ist Svetlana Kuznetsova, Nr. 7 der Welt. 23 Jahre alt, seit acht Jahren Profi. Neun Titel stehen in ihrer Bilanz.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

14 / 17

Auch das ist Svetlana Kuznetsova, 1,74 Meter groß, 73 Kilo. Sie stammt aus einer St. Petersburger Radsportfamilie. Verlässt nie das Haus ohne ihren iPod.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

15 / 17

Das ist Jelena Jankovic, Nr. 1 der Welt. 23 Jahre alt, seit acht Jahren Profi. Neun Titel und mehr als sechs Millionen Dollar Preisgeld lautet ihre Bilanz bisher. Im August 2008 war sie bereits für fünf Wochen die Nr. 1.

Foto: AFP

doha

Quelle: SZ

16 / 17

Auch das ist Jelena Jankovic, 1,77 Meter groß, 59 Kilo. Sie stammt aus Belgrad, lebt und trainiert aber schon seit Jahren bei Nick Bolletieri in Florida. Mag Rom - wegen seiner Geschichte.

Foto: Getty

doha

Quelle: SZ

17 / 17

Gruppenbild mit Damen: (von links) Jelena Jankovic, Dinara Safina, Serena Williams, Ana Ivanovic, Elena Dementieva, Svetlana Kuznetsova, Venus Williams und Vera Zvonareva.

Foto: Getty

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB