Tennis:Koepfer verpasst Halbfinale in Acapulco

Tennis
Dominik Koepfer scheiterte beim Turnier in Acapulco an dem Dänen Holger Rune. Foto: Eduardo Verdugo/AP (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Acapulco (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Dominik Koepfer ist im Viertelfinale des ATP-Turniers im mexikanischen Acapulco ausgeschieden. Der Weltranglisten-58. musste sich gegen den an Nummer zwei gesetzten Dänen Holger Rune knapp mit 6:7 (2:7), 6:7 (0:7) geschlagen geben.

Der 29-jährige Koepfer hatte in der Runde zuvor etwas überraschend den US-Amerikaner Frances Tiafoe in drei Sätzen besiegt. Das Hartplatzturnier im mexikanischen Badeort ist insgesamt mit 2,2 Millionen Dollar dotiert. Vor Koepfer waren bereits dessen Davis-Cup-Teamkollegen Alexander Zverev (1. Runde) und Daniel Altmaier (Achtelfinale) ausgeschieden.

© dpa-infocom, dpa:240301-99-177937/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: