bedeckt München 20°

Tennis:Kerber in Doha weiter

Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Doha nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch das Achtelfinale erreicht. Die deutsche Nummer eins setzte sich am Montag gegen die Türkin Cagla Büyükakcay 6:4, 6:2 durch. Im ersten Satz lag Kerber 0:4 zurück, kämpfte sich dann aber in die Partie und dominierte das Geschehen. Nach 1:32 Stunden verwandelte die 33 Jahre alte Kielerin ihren ersten Matchball. Im Achtelfinale bekommt es Kerber nun mit Anett Kontaveit aus Estland zu tun. Kontaveit gewann gegen die Australian-Open-Finalistin Jennifer Brady aus den USA überraschend deutlich 6:1, 6:2. Für Kerber ist es das erste Turnier seit den Australian Open, wo sie bereits in der ersten Runde ausgeschieden war.

© SZ vom 02.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema