bedeckt München 19°
vgwortpixel

Tennis:Hongkong-Turnier abgesagt

Das vom 5. bis 13. Oktober geplante Tennisturnier der Frauen in Hongkong ist wegen der anhaltenden Massenproteste in der Stadt abgesagt worden. Die Organisatoren begründeten die Entscheidung am Freitag mit der "aktuellen Situation". Seit Monaten demonstrieren bis zur einer Million Menschen gegen die politische Einflussnahme Chinas, dabei kam es auch zu Gewalt. Nach "ausgiebigen Gesprächen" sei beschlossen worden, dass eine "angemessene Durchführung" des Turniers zu einem späteren Zeitpunkt eher gewährleistet sei, hieß es. Das Turnier wird traditionell im Victoria Park ausgetragen, einem zentralen Versammlungsort der Demonstranten.

  • Themen in diesem Artikel: