bedeckt München 25°

Tennis - Hamburg:Hamburger Tennisturnier: Zverev-Brüder zum Auftakt

Hamburg (dpa) - Nach Alexander Zverev erhält auch dessen älterer Bruder Mischa eine Wildcard für die Hamburg European Open im Tennis am Rothenbaum. Das gab der Veranstalter der in der kommenden Woche stattfindenden ATP-Veranstaltung am Mittwoch in der Hansestadt bekannt. Zum Start am Sonntag (17.00 Uhr) werden die Zverev-Brüder bei der Rückkehr in ihre Geburtsstadt zudem für ein Show-Mixed mit den ehemaligen Rothenbaum-Siegerinnen Iva Majoli aus Kroatien und Barbara Schett aus Österreich auf dem Center Court stehen. Offen ist noch, wer mit wem zusammenspielen wird.

Das offizielle Eröffnungsevent findet ab 19.00 Uhr statt. Dabei wird es eine Präsentation der Top-Teilnehmer sowie Live-Konzerte von Max Giesinger und den Hamburger Goldkehlchen geben. Bereits ab 12.00 Uhr finden die Qualifikationsfinals der Hamburg European Open 2019 statt. "Zur Turniereröffnung am Sonntag bieten wir eine tolle Mischung aus Sport und Unterhaltung. Wir sind sehr froh, dass die Zverev-Brüder, Iva Majoli und Barbara Schett sich kurzfristig für dieses Mixed zur Verfügung stellen und wir nun neben den spektakulären Konzerten bei unserem Eröffnungsevent auch ein echtes sportliches Highlight bieten werden", sagte Turnierdirektorin Sandra Reichel. Besonders erfreut sei sie, dass sie Alexander (22) und Mischa Zverev (31) für eine Teilnahme vor heimischem Publikum in Hamburg gewinnen konnte. Beide hatten zuletzt im Jahr 2016 in der Hansestadt aufgeschlagen.