Tennis - Hamburg:Deutscher Tennis Bund verlängert mit Davis-Cup-Teamchef

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Michael Kohlmann bleibt Chef im deutschen Herren- Tennis. Der 47-Jährige werde auch in Zukunft Chef-Bundestrainer für den männlichen Nachwuchs und Kapitän des Davis-Cup-Teams sein, teilte der Deutsche Tennis Bund am Mittwoch in Hamburg mit. "Michael hat in den vergangenen sechs Jahren einen herausragenden Job gemacht. Als ehemaliger Profispieler und amtierender Davis-Cup-Kapitän verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz, von dem unsere Spitzenspieler und Nachwuchstalente sehr profitieren", sagte DTB-Präsident Dietloff von Arnim.

Aktuell ist Kohlmann mit der deutschen Mannschaft bei der Endrunde des Davis Cups in Innsbruck. Dort trifft Deutschland in der Vorrunde auf Gastgeber Österreich und Serbien. Kohlmann hatte 2015 Carsten Arriens als Kapitän abgelöst. "Die Arbeit mit den Profis beim Davis Cup und zuletzt bei den Olympischen Spielen, aber auch mit den deutschen Nachwuchsspielern macht mir enorm viel Spaß", sagte Kohlmann über den Job bei dem in Hamburg ansässigen DTB.

© dpa-infocom, dpa:211124-99-127109/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB