Tennis:Finale ohne Korpatsch

Auch im zweiten Anlauf hat die deutsche Tennisspielerin Tamara Korpatsch den erstmaligen Einzug in das Endspiel eines WTA-Turniers verpasst. Die nicht für Olympia qualifizierte Korpatsch verlor am Samstag ihr Halbfinale im polnischen Gdynia klar mit 0:6, 3:6 gegen die Slowakin Kristina Kucova. Die 26-Jährige aus Kaltenkirchen hatte vor zwei Jahren in Lausanne erstmals die Vorschlussrunde einer WTA-Veranstaltung erreicht. Das Sandplatzturnier im Ostseeort Gdynia ist mit rund 235 000 Dollar dotiert.

© SZ vom 25.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB