Letztes Match von Roger Federer:Eine zum Schluchzen schöne Karriere

Lesezeit: 4 min

Letztes Match von Roger Federer: Das Spiel ist vorbei, da übermannen Roger Federer die Emotionen.

Das Spiel ist vorbei, da übermannen Roger Federer die Emotionen.

(Foto: Luke Walker/Getty Images for Laver Cup)

Roger Federer beendet seine Laufbahn in London an der Seite des alten Rivalen Rafael Nadal. Es fließen Tränen - und nach dem letzten Ballwechsel singt Ellie Goulding dem populärsten Tennisspieler ein Abschiedsständchen.

Von Barbara Klimke, London

Um 0:14 Uhr Ortszeit schlug Roger Federer noch ein Ass. Neun Minuten später hatte er sein erstes Match in diesem Jahr, das zugleich das letzte seiner Laufbahn war, verloren. Ein Dank an seinen Doppelpartner Rafael Nadal, ein Handschlag mit den Gegnern am Netz, dann kehrte er zu den Teamkollegen zurück und nahm jeden einzelnen in den Arm.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
apfel
Essen und Trinken
Die gruselige Haltbarkeit des Granny Smith
Pressearbeit von Sicherheitsbehörden
Punktgewinne gegen die Wahrheit
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Die Performerin und Choreografin Florentina Holzinger
Kunst
»Sich über Scham hinwegzusetzen hat etwas Ermächtigendes«
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Zur SZ-Startseite