Tennis Fed Cup ohne Kerber

Angelique Kerber hat für die Relegationspartie im Fed Cup erkrankt abgesagt, will aber beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart nach Ostern wieder fit sein. Bis dahin hoffe sie, ihren fiebrigen Infekt auszukurieren, teilte Kerbers Management mit. In Lettland kämpfen die Tennis-Frauen am Freitag und Samstag um den Verbleib in der Weltgruppe des Fed Cups. Auch ohne ihre Topspielerin Anastasija Sevastova dürften die Lettinnen für das DTB-Team in Riga ein schwerer Gegner sein. Für Kerber wurde Mona Barthel, 28, nachnominiert, mit dabei sind Julia Görges, Andrea Petkovic und Anna-Lena Grönefeld.