Tennis:Davis-Cup-Team in Quali-Runde gegen Ungarn auf Hartplatz

Tennis
Michael Kohlmann ist der Chef des deutschen Davis-Cup-Teams. Foto: Denis Kapetanović/Pixsell/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die Qualifikationsrunde für das deutsche Davis-Cup-Team gegen Gastgeber Ungarn findet am 2. und 3. Februar in Tatabanya auf Hartplatz statt. Das teilte der Deutsche Tennis Bund mit.

Gastgeber Ungarn war der Mannschaft von Kapitän Michael Kohlmann bereits Ende November am Rande des diesjährigen Davis-Cup-Finalturniers in Malaga zugelost worden. Offen waren noch der Bodenbelag, der genaue Termin und der Austragungsort. Gespielt wird laut DTB in der 6500 Zuschauer fassenden Multifunktionshalle in Tatabanya im Nordwesten Ungarns. 

Das DTB-Team hatte sich in diesem Jahr nicht für die Gruppenphase qualifiziert. In der Relegation bei Gastgeber Bosnien-Herzegowina vermied Deutschland aber immerhin den Abstieg.

© dpa-infocom, dpa:231207-99-211463/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: