Tennis:Aus für Medwedew

Beim Jahresabschluss-Turnier der Tennisprofis bezwang der Grieche Stefanos Tsitsipas den Russen Daniil Medwedew mit 6:3, 6:7 (11), 7:6 (1) und wahrte mit dem ersten Sieg im zweiten Spiel seine Halbfinal-Chance in Turin. Medwedew ist hingegen mit zwei Niederlagen vorzeitig ausgeschieden. Er verlor dabei beide Partien im Tie-Break des entscheidenden dritten Satzes. Tsitsipas trifft am Freitag im abschließenden Spiel der Gruppe B auf den Andrej Rublew. Der Sieger erreicht das Halbfinale. Bereits für die Vorschlussrunde am Samstag qualifiziert sind der Däne Casper Ruud (der sich am Donnerstag sogar eine 5:7, 5:7-Niederlage gegen Rafael Nadal leisten konnte) und Novak Djokovic, der als einziger Starter noch ohne Niederlage ausgekommen ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema