SZ-Podcast "Steilvorlage" Vive la Républić

Kroatien ist im WM-Finale! Wirklich! Aber kann das Team von Zlatko Dalić gegen diese französische Mannschaft überhaupt gewinnen? Darüber diskutieren die SZ-Experten im Podcast.

Die Fußball-WM hat ihre Final-Teams gefunden, Frankreich spielt gegen - ja, wirklich - Kroatien. Man muss an dieser Stelle nochmal einige Monate zurückdenken, an die Qualifikation. Da knarzte und holperte es bei den Kroaten. In ihrer Gruppe wurden sie Zweiter und mussten sich in den Playoffs gegen Griechenland durchsetzen - damals schon unter der Leitung von Trainer Zlatko Dalic, der die Mannschaft im Oktober 2017 übernommen hatte. Und nun? Schlägt die Elf in der Vorrunde Argentinien, im Halbfinale England. Und gewinnt zwischendurch zwei Elfmeterschießen.

Aber kann man die starken Franzosen überhaupt besiegen? Diese Elf, die nicht nur Einzelkönner wie Kylian Mbappé und Antoine Griezmann hat, sondern auch maximal pragmatisch gegen Belgien gewann? Über diese Fragen diskutieren in einer neuen Folge von "Steilvorlage", dem WM-Podcast der Süddeutschen Zeitung: Sportredakteurin Anna Dreher, WM-Reporter Martin Schneider und Sportredakteur Christopher Gerards. Ihre These: Wer gegen Frankreich gewinnen will, muss wie Frankreich spielen. Außerdem klären sie die Frage, wer eigentlich dieser Zlatko Dalic ist (Er spielte nie beim VfL Bochum).

Sie finden den WM-Podcast auf iTunes, Spotify, Soundcloud und allen anderen gängigen Podcast-Apps. Alle Informationen finden Sie unter sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

Als wäre das Herz in zwei Teile zersprungen

England beweint das Halbfinal-Aus gegen Kroatien, doch es zeigt sich: Das Team hat sich bei der WM mit den Fans versöhnt. Die ganze Kurve singt ein Oasis-Lied. Von Martin Schneider mehr...