Surrealer SportDas Masters in Madrid

Man muss eins mit seinem Sport werden: Maria Sharapova demonstriert das eindrucksvoll. Würde sie sich auf den Court legen, der Boden würde sie aufsaugen, sie verschlingen. Sie tut es aber nicht, sondern lässt lieber ihre Gegenspielerinnen laufen. Und erfreut sich an den Balljungen. Die nämlich...

10. November 2006, 10:172006-11-10 10:17:00 ©