bedeckt München 12°

Leserdiskussion:Was zeigt das schnelle Ende der Super League?

Twelve of Europe's top football clubs launch a breakaway Super League

Nachdem am Montag zwölf europäische Spitzenklubs die Gründung einer milliardenschweren Super League angekündigt hatten, gaben nun alle englischen Teams ihren Rückzug von dem Vorhaben bekannt.

(Foto: REUTERS)

Nur zwei Tage nach Bekanntgabe ist die Idee der Gründung einer Super League verworfen. Das grenzenlose Scheitern der abtrünnigen Zwölf sei gut so, kommentiert SZ-Autor Thomas Kistner. Es entlarve, wie weit sie sich von diesem Produkt entfernt haben.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema