bedeckt München

Südkoreaner kopiert Joachim Löw:Trainertyp Asien-Jogi

Schwarze Hose, weißes, offen getragenes Hemd, dazu die Frisur: Der Stil von Joachim Löw kommt an. Sogar in Südkorea: Bei einem Spiel gegen den Hamburger SV tritt der Trainer von Seongnam Ilhwa Chunma mit fast dem gleichen Outfit wie der deutsche Bundestrainer auf.

In Bildern

7 Bilder

Hamburger SV v Seongnam Ilhwa Chunma

Quelle: Getty Images

1 / 7

Schwarze Hose, weißes, offen getragenes Hemd, dazu die Frisur: Der Stil von Joachim Löw kommt an. Sogar in Südkorea: Bei einem Spiel gegen den Hamburger SV tritt der Trainer von Seongnam Ilhwa Chunma mit dem exakt gleichen Outfit wie des deutschen Bundestrainers auf.

Was sagt uns dieses Bild? Zunächst nichts. Aufgenommen wurde es beim sogenannten "Peace Cup" im südkoreanischen Suwon, nach dem Spiel zwischen dem Hamburger SV und Seongnam Ilhwa Chunma. Der HSV gewann 1:0, durfte damit einen seiner seltenen Titelgewinne feiern. Das wirklich Spektakuläre hatte sich jedoch in den 90 Minuten zuvor abgespielt.

Hamburger SV v Seongnam Ilhwa Chunma

Quelle: Getty Images

2 / 7

Da trat nämlich der südkoreanische Trainer Shin Tae-Yong (hier im Plausch mit Hamburgs Thorsten Fink) auf. Der ist 41 Jahre alt, spielte früher selbst im offensiven Mittelfeld, ist seit einigen Jahren als Trainer unterwegs. Er coachte Seongnam Ilhwa Chunma 2012 immerhin ins Achtelfinale der asiatischen Champions League.

Hamburger SV v Seongnam Ilhwa Chunma

Quelle: Getty Images

3 / 7

Shin Tae-Yong kleidete sich adrett, mit schwarzer Hose und offen getragenem Hemd. Die Pose: leicht herrisch, jedoch souverän, die Arme geknickt, die Hände in die Hüfte gestemmt. Welch ein Trainer, welch eine Aura! Dazu das schwarze, dichte Haar! Der sieht ja aus wie..., ja genau:

Germany v Portugal - Group B: UEFA EURO 2012

Quelle: Getty Images

4 / 7

Joachim Löw, der deutsche Bundestrainer. Der war im Vorrundenspiel gegen Portugal (das Deutschland durch ein Tor von Mario Gomez 1:0 gewann) mit fast  dem gleichen Outfit aufgetreten.

EURO 2012 - Deutschland ? Portugal

Quelle: dpa

5 / 7

Auch in Sachen Frisur ähnelt Shin Tae-Yong seinem Vorbild auf verblüffende Weise: fast ein wenig beatlesmäßig getragen, fransiger Scheitel. Als hätte sich der südkoreanische Trainer gesagt: Der stilsichere Auftritt macht den Erfolgscoach. Wer es immer noch nicht glaubt...

Germany v Portugal - Group B: UEFA EURO 2012

Quelle: Getty Images

6 / 7

... bitteschön: Rechts der Bundes-Jogi, links der Asia-Jogi. Nur seine Uhr trägt Shin Tae-Yong noch auf der falschen Seite, nämlich am linken Unterarm. Löw, so weiß jeder, trägt seine Uhr rechts. Und das modisch nicht mehr ganz aktuelle kurzärmlige Hemd sollte er gegen ein langes umtauschen und die Ärmel stilgerecht umkrempeln. Shin Tae-Yong hat ohnehin noch einiges zu tun.

Euro 2012: Niederlande - Deutschland

Quelle: dapd

7 / 7

Seine Posen muss der südkoreanische Coach nämlich noch ein wenig verfeinern. Das Vorbild kann noch viel mehr: fuchteln, auf die Stirn klatschen, Arme wütend zur Seite schleudern (gesehen beim Vorrundenspiel gegen die Niederlande). Aber Shin Tae-Yong ist auch erst 41 Jahre alt. Er hat noch ein wenig Zeit, den Löw-Stil zu perfektionieren.

© Süddeutsche.de/ebc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema