Stimmen zur Europa LeagueSchmutzige Punkte

Vier Bundesligisten starten in die Gruppenphase der Europa League - alle vier spielen unentschieden. Während die meisten Beteiligten "verschenkten" Erfolgen nachtrauern, ist der Trainer von Bayer Leverkusen nach dem 0:0 zu Hause gegen Charkow zufrieden.

Stimmen zur Europa League – Mirko Slomka (Hannover 96)

Vier Bundesligisten starten in die Gruppenphase der Europa League - alle vier spielen unentschieden. Während die meisten Beteiligten "verschenkten" Erfolgen nachtrauern, ist der Trainer von Bayer Leverkusen nach dem 0:0 zu Hause gegen Charkow zufrieden. Stimmen zur Europa League. 

Twente Enschede - Hannover 96 2:2

Trainer Mirko Slomka (Hannover 96): "Wir haben die ersten 30 Minuten komplett verschlafen. Da habe ich nichts von dem gesehen, was unser Spiel sonst auszeichnet. Erst danach haben wir am Spiel teilgenommen. Erst dann habe ich das Gefühl bekommen, dass hier heute noch etwas geht. Dass wir in den letzten Minuten des Spiels noch solche Chancen zulassen, war absolut unnötig. Da hat unsere Abseitsfalle nicht funktioniert. Aber in diesen Situationen hat Ron bewiesen, welche Klasse er hat."

Bild: Bongarts/Getty Images 21. September 2012, 09:412012-09-21 09:41:51 © dapd/dpa/sid