Stimmen zur Bundesliga – Felix Magath

"Wir haben heute unser bestes Spiel gemacht, auch wenn wir wieder verloren haben. Wir waren allerdings nicht effektiv genug. Der Aufwand, den wir geleistet haben, war sehr hoch, und man hat gesehen, dass wir über die gesamten 90 Minuten versucht haben, ein Tor zu erzielen. Da müssen wir wohl am Torabschluss arbeiten. Wir müssen uns jetzt erst mal sammeln und gucken, dass wir Punkte machen. Fünf Punkte sind ein bisschen dünn. Über Fragen zu meinem Job kann ich nur mit den Schultern zucken. Damit beschäftige ich mich nicht." (Felix Magath nach der Niederlage gegen Mainz 05)

Bild: dapd 30. September 2012, 18:552012-09-30 18:55:47 © SZ.de/dpa/dapd/sid/ska