Stimmen zur Bundesliga"Es war nicht leicht nach dem Hype"

Armin Veh ist beeindruckt vom erneuten Comeback seiner Mannschaft. Lucien Favre ist von der Defensiv-Leistung seiner Mannschaft geschockt. Jürgen Klopp schwärmt von den "fantastischen Toren" seines Teams, Jupp Heynckes findet in der Pause deutliche Worte und Thorsten Fink feiert seinen Torhüter.

Stimmen zur Bundesliga – Armin Veh

Armin Veh ist beeindruckt vom erneuten Comeback seiner Mannschaft. Lucien Favre ist von der Defensiv-Leistung seiner Mannschaft geschockt. Jürgen Klopp schwärmt von den "fantastischen Toren" seines Teams, Jupp Heynckes findet in der Pause deutliche Worte und Thorsten Fink feiert seinen Torhüter.

"Es war sehr schwer für uns nach dem Hype der letzten Wochen. Man kann nicht immer Zauberfußball spielen, solche Spiele dann dennoch zu gewinnen ist toll. Die Mannschaft hat Herz und Mentalität gezeigt."(Armin Veh nach dem 2:1 von Eintracht Frankfurt, bei dem seine Elf erneut einen Rückstand aufgeholt hat.)

Bild: Bongarts/Getty Images 30. September 2012, 18:552012-09-30 18:55:47 © SZ.de/dpa/dapd/sid/ska