Stimmen zum Wimbledon-Finale:"Das Fass war leer"

Sabine Lisicki hat ihr erstes Wimbledon-Finale verloren, trotzdem erhält sie Lob von allen Seiten. Gegnerin Marion Bartoli erwartet die Deutsche bald wieder im Endspiel. Auch von Boris Becker und Dirk Nowitzki kommen aufmunternde Worte.

Reaktionen im Überblick

8 Bilder

Marion Bartoli of France holds her trophy, the Venus Rosewater Dish, after defeating Sabine Lisicki of Germany in their women's singles final tennis match at the Wimbledon Tennis Championships, in London

Quelle: REUTERS

1 / 8

Sabine Lisicki hat ihr erstes Wimbledon-Finale verloren, trotzdem erhält sie Lob von allen Seiten. Gegnerin Marion Bartoli erwartet die Deutsche bald wieder im Endspiel. Auch von Boris Becker und Dirk Nowitzki kommen aufmunternde Worte. Reaktionen im Überblick.

Sabine Lisicki: "Ich war überwältigt von der Situation (...). Marion war zu gut. Sie hat es verdient. Ich hätte so gern gewonnen und hoffe, dass ich noch eine zweite Chance bekomme."

Marion Bartoli of France celebrates after defeating Sabine Lisicki of Germany in their women's singles final tennis match at the Wimbledon Tennis Championships, in London

Quelle: REUTERS

2 / 8

Marion Bartoli, Wimbledon-Siegerin: "Ich verstehe genau, wie Sabine sich fühlt (...). Ich kann es noch nicht richtig glauben. Ich habe so lange von diesem Moment geträumt."

Boris Becker

Quelle: dpa

3 / 8

Boris Becker, früherer Tennisprofi: "Kopf hoch, Sabine. Wahnsinnig toll gekämpft, aber Respekt für Bartoli!"

Dirk Nowitzki, Basketball-Profi: "Wahnsinnsturnier. Kopf hoch."

(beide via Twitter)

Wimbledon Championships Finale

Quelle: dpa

4 / 8

Wim Fissette, Coach von Lisicki: "Sie hat ein tolles Turnier gespielt, sie hat super Spielerinnen geschlagen, sie hat alles richtig gemacht, aber heute war das Fass einfach leer (...). Sie musste im Halbfinale über ihre Grenzen gehen. Bartoli hat ein leichteres Spiel gehabt. Schon am Freitag im Training war Sabine sehr müde. Wir haben alles versucht, aber wir haben sie nicht auf 100 Prozent gebracht. Und wenn man in einem Finale nicht 100 Prozent hat, ist es sehr schwierig."

The Championships - Wimbledon 2013: Day Eight

Quelle: Getty Images

5 / 8

Barbara Rittner, Bundestrainerin: "Es war ihr erstes großes Finale. Wenn sie auf diesem Weg bleibt, wird es nicht ihr einziges bleiben (...). Das macht sie im Moment sehr, sehr traurig. Sie hat nicht ins Spiel gefunden, in einem Wimbledon-Finale passiert sehr viel im Kopf."

(bei Sky)

The Championships - Wimbledon 2013: Day Three

Quelle: Getty Images

6 / 8

Andrea Petkovic, Tennisprofi: "Schade @sabinelisicki, aber du hast so Großes geleistet - wir sind trotzdem immer noch krass stolz! Glückwunsch an Marion!"

Kim Clijsters, viermalige Grand-Slam-Siegerin: "Glückwunsch an Lisicki. Aber großartiges Tennis von Bartoli, während des gesamten Turniers. Eine der am härtesten arbeitenden Spielerinnen auf der Tour, und auch eine der nettesten. Gratulation!"

(beide via Twitter)

Football Meets Culture - Charity Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

7 / 8

Lukas Podolski, Fußball-Nationalspieler: "Es war traurig, Bine verlieren zu sehen. Aber Danke für all die großen Momente in Wimbledon. Du hast dem deutschen Tennis neues Leben eingehaucht."

Arne Friedrich, ehemaliger Fußballprofi: "Das Match hat uns wieder einmal gezeigt, dass mentale Stärke das Wichtigste ist. Sabine, du kannst stolz auf dich sein."

(beide via Twitter)

64. Mitgliederversammlung des DTB

Quelle: Olaf Schepers/dpa

8 / 8

Karl-Georg Altenburg, DTB-Präsident: "Diese Finalteilnahme ist nicht nur ein Meilenstein in der Karriere von Sabine Lisicki, es ist auch ein wichtiger Schritt für das deutsche Tennis (...). Auch wenn ihr der Titel letztlich verwehrt geblieben ist, hat sie uns allen mit ihrem Kampfgeist und ihrem attraktiven Spiel große Freude gemacht."

© Süddeutsche.de/sid/dpa/ebc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB