bedeckt München 32°

Sportereignisse:Ringerin Hemmer holt Bronze in Minsk

Minsk (dpa) - Ringerin Nina Hemmer hat bei den Europaspielen in Minsk am Donnerstag die Bronzemedaille gewonnen.

Die 26-jährige Dormagenerin setzte sich in der Gewichtsklasse bis 53 Kilogramm mit 2:0 gegen die Türkin Zeynep Yetgil durch. Ihre Teamkollegin Francy Rädelt kämpft am Freitag (19.00 Uhr/MESZ) gegen Wassilissa Marsaljuk aus Weißrussland um Gold (bis 76 kg). Im Halbfinale setzte sich die Athletin aus Frankfurt/Oder mit 11:1 gegen die Aserbaidschanerin Sabira Alijewa durch.

Der Freistil-Ringer Ahmed Dudarov (bis 86 kg) hatte bereits Bronze geholt. Der Deutsche Ringer-Bund hatte nur ein kleines Team nach Weißrussland geschickt und auf die besten Athleten wie Dreifach-Weltmeister Frank Stäbler verzichtet. Der Fokus im DRB ist auf die Weltmeisterschaften im September in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan gerichtet.