bedeckt München 26°

Sport - Bremen:Landessportbund-Präsident: Umarmungen "das falsche Signal"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa) - Der Präsident des Landessportbunds Bremen hat das Verhalten einiger Profisportler in der Corona-Krise kritisiert. Sport im Fernsehen gewinne etwas an Normalität, sagte Andreas Vroom dem "Weser-Kurier" (Donnerstag). "Aber ich denke noch immer, wenn ich die Umarmungs- oder Begrüßungsszenen sehe: Hach, das ist jetzt das falsche Signal zum Thema Abstand."

Vroom ergänzte: "Die Vorbildfunktion vom Sport wird hier nicht erfüllt. Und ich wünsche mir, dass dann auch mal der Kopf eingeschaltet wird, bei allen Emotionen im Sport."

© dpa-infocom, dpa:210121-99-113394/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB