bedeckt München 14°

Sport:Berlin und Gera gewinnen ESBD-Vereinspokal in LoL und CS:GO

Sport
Der ESBD-Vereinspokal wurde zum zweiten Mal auf der Dreamhack Leipzig ausgespielt. Foto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: dpa)

Leipzig (dpa) - Sie sind die besten deutschen Amateurteams: Der 1. Berliner eSport Club und 07 Gera eSport haben den ESBD-Vereinspokal gewonnen. Vor knapp 200 Zuschauern wurden die Titel in League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive auf der Dreamhack Leipzig ausgespielt.

Die Konstellation des LoL-Endspiels versprach besondere Spannung: Der amtierende Vizemeister aus Berlin traf hier auf das beste Team der vorangegangenen Vereinsliga-Saison aus Burgdorf. Mit einem 2:0-Entdstand war die Partie jedoch einseitiger als zuvor erwartet.

Bereits im ersten Spiel der Best-of-3-Serie zeigten die Berliner, dass sie in diesem Jahr den Pokal in die Höhe stemmen wollen. Nach nicht einmal 23 Minuten ging das erste Match deutlich an die Hauptstädter.

Zwar gelang es Burgdorf, das zweite Spiel vor allem in der Anfangsphase ausgeglichener zu gestalten, jubeln konnten am Ende aber die Berliner. Extra Motivation lieferte auch der aus der Hauptstadt angereiste Fanblock. "Natürlich konzentriert man sich auf das Spiel, aber jedes Mal, wenn jemand im Publikum "Berlin! Berlin!" ruft, bekommt man das mit und es pusht einen zusätzlich", so Berlins Jungle-Spieler Paul "Purple" Meyer-Dunker.

Ebenfalls 2:0 hieß es am Ende der erstmals ausgetragenen Meisterschaft in CS:GO. 07 Gera eSport sicherte sich hier den Meistertitel. Mit 16:7 auf der Karte Train und 16:8 im Anschluss auf Inferno konnten sich die Thüringer gegen die Mannschaft von eSport Rhein-Neckar durchsetzen.

Beim eSport-Bund Deutschland, dem Ausrichter des Vereinspokals, zeigte man sich zufrieden mit der zweiten Ausgabe. "Die Entwicklung der letzten Monate hat gezeigt, dass wir das Fundament für eine regelmäßige Amateurliga im E-Sport gelegt haben", sagte ESBD-Präsident Hans Jagnow im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Der Vereinspokal ist der Höhepunkt des Jahres für die teilnehmenden Teams."

Der ESBD-Vereinspokal wurde nach der Premiere im Januar 2019 zum zweiten Mal ausgetragenen. Den Finalspielen auf der Bühne im Rahmen der Dreamhack ging eine dreimonatige Online-Qualifikation voraus.

Zur SZ-Startseite