Spielerfrauen: Eine TypologieModel, Managerin, Trikotjägerin

Spielerfrau ist nicht gleich Spielerfrau: Die einen fallen in der Shoppingmeile auf, die anderen am Verhandlungstisch. Eine Typologie

Mit Frau Timoschtschuk erlebte die Bundesliga die Wiedergeburt der Spielerfrau-Managerin. Doch die "besseren Hälften" können auch anders. Eine Typologie.

Typ 1: Gaby - die Managerin

Nach Jahren war sie wieder da: die Spielerfrau-Managerin. Nadeschda, "Nadja" Timoschtschuk führte die Verhandlungen mit Uli Hoeneß vor dem Wechsel ihres Mannes Anatolij, "Tolja" zum FC Bayern. Das Paar brachte einen Koch und einen thailändischen Masseur mit nach München, außerdem sollen die beiden mehrere Edelkarossen besitzen sowie eine Luxuswohnung in Dubai.

Sucht Nadja nach einem Vorbild, nach DER Spielerfrau-Managerin, dann landet sie bei ...

Texte: Jürgen Schmieder und Thomas Hummel

Foto: Witalij Jurtschenko

6. April 2010, 13:132010-04-06 13:13:00 ©