bedeckt München
vgwortpixel

Internationaler Fußball:Gomez mit Besiktas Meister - Özil und Mertesacker packen Platz zwei

Mario Gomez traf erneut - und gewann die Meisterschaft mit Besiktas.

(Foto: AFP)
  • Schöne Erfolge für den deutschen Nationalstürmer: Mario Gomez holt in der Türkei den Titel - und hat die Torjägerkrone fast sicher.
  • In England wird Arsenal doch noch Zweiter.
  • Barcelona jubelt in Spanien über die Meisterschaft, in Portugal Benfica.
  • Hier gehts zu den Ergebnissen aus England.

Nationalstürmer Mario Gomez steht mit Besiktas Istanbul einen Spieltag vor dem Saisonende als türkischer Meister fest und hat auch die Torjägerkrone so gut wie sicher. Durch das 3:1 (2:0) gegen den Tabellenfünften Osmanlispor FK beseitigte Besiktas die letzten Zweifel. Nach zwei Toren des im Winter vom Bundesliga-Letzten Hannover 96 in die Türkei gewechselten Marcelo (21./24.) legte Gomez in der 48. Minute das 3:0 nach.

Vor dem letzten Spieltag hat er damit sechs Tore mehr auf dem Konto als der zweitbeste Schütze der Süper Lig, Kameruns Altstar Samuel Eto'o (Antalysapor). Auch Ex-Nationalspieler Andreas Beck (früher beim VfB Stuttgart und 1899 Hoffenheim) spielt bei Besiktas, ebenso wie die Deutsch-Türken Gökhan Töre (Bayer Leverkusen, Hamburger SV), Tolgay Arslan (Borussia Dortmund, HSV, Alemannia Aachen) und Cenk Tosun (Eintracht Frankfurt). Die 14. Meisterschaft für Besiktas ist die erste seit sieben Jahren. Für Gomez ist es der vierte Meistertitel nach dreien in Deutschland (2007 mit Stuttgart, 2010 und 2013 mit Bayern München). Torschützenkönig war er in der Bundesliga 2011 geworden.

Premier League Bombenattrappe löst Evakuierung aus - Spielabsage in Manchester
Premier League

Bombenattrappe löst Evakuierung aus - Spielabsage in Manchester

Ein "unglaublich echt wirkender Sprengsatz" führt im "Old Trafford zur Absage des Spiels zwischen ManUnited und Bournemouth - die Polizei sprengt das Paket kontrolliert.

Mit dem Meistertitel ist auch eine Entscheidung über die Zukunft des 30-Jährigen in nahe Zukunft gerückt. Mitte April hatte Gomez eine Klausel zum Verbleib bei Besiktas verstreichen lassen. Via Facebook hatte er aber klargestellt, er habe "definitiv nicht entschieden, Besiktas zu verlassen". Gomez ist vom AC Florenz ausgeliehen, eine Rückkehr zur Fiorentina erscheint jedoch unwahrscheinlich.

Der FC Arsenal um die Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker ist derweil Vize-Meister der englischen Premier League geworden. Die Gunners schoben sich durch ein 4:0 (1:0) am letzten Spieltag gegen Schlusslicht Aston Villa noch an Stadtrivale Tottenham Hotspur vorbei, der 1:5 (0:2) bei Newcastle United unterlag. Zehn Punkte trennen Arsenal in der Endabrechnung zu Sensationsmeister Leicester City, der beim FC Chelsea 1:1 (0:0) spielte.

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp kam bei West Bromwich nur zu einem 1:1 (1:1), beendet die Saison auf Platz acht und verpasste so endgültig die Chance, sich über die Liga fürs internationale Geschäft zu qualifizieren. Am Mittwoch haben die Reds im Finale der Europa League die Chance, sich mit einem Sieg gegen den FC Sevilla für die Champions League zu qualifizieren.

Zum Abschluss kam Meister Leicester ohne den gesperrten Innenverteidiger Robert Huth zu einem 1:1 (0:0) beim FC Chelsea. Der Spanier Cesc Fabregas hatte die Hausherren in Führung gebracht, der Engländer Daniel Drinkwater glich für Leicester aus. Wann Manchester United, das Team von Louis van Gaal, die wegen eines Paketfunds abgesagte Partie gegen Bournemouth nachholen kann, stand zunächst nicht fest. Laut Premier League soll die Begegnung "so schnell wie möglich" stattfinden.