bedeckt München 26°

Snowboard:Höflich souverän für Halfpipe-Finale qualifiziert

Snowboard
Hat sich bei der Snowboard-WM in Aspen für das Halfpipe-Finale qualifiziert: André Höflich. Foto: Matthias Balk/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Aspen (dpa) - Snowboarder André Höflich hat sich bei den Weltmeisterschaften in den USA für das Finale in der Halfpipe qualifiziert.

Dem 23 Jahre alten Berchtesgadener reichten in Aspen die 82,50 Punkte aus dem ersten Durchgang für Rang sechs. Benedikt Bockstaller (15.), Florian Lechner (22.) und Christoph Lechner (26.) verpassten die Top zehn dagegen und sind am Samstag bei der Medaillenentscheidung in den Rocky Mountains nicht dabei. Der dreimalige Weltmeister Scotty James aus Australien hatte den Bestwert in der Qualifikation.

"Sechster ist okay, damit kann ich was anfangen im Finale und jetzt freue ich mich auf Samstag", sagte Höflich. Er habe einen sicheren Lauf abliefern wollen, um sich so gut auf das Finale vorzubereiten. Da wolle er "auf jeden Fall unter die Top fünf. Ich möchte natürlich gerne eine Medaille gewinnen."

Auch Leilani Ettel kann nicht am Finale teilnehmen. Sie hatte sich im Training verletzt und war zum zweiten Durchgang der Quali nicht mehr angetreten. Ihre 60 Punkte reichten knapp nicht für die Top acht, sie belegte Rang neun.

© dpa-infocom, dpa:210311-99-785971/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB