Sieger des 11. TagesMit voller Kraft zum Sieg

Stärkster Mann der Spiele ist ein Deutscher, China bleibt im Turnen top, britische Radrennfahrer und Leichtathleten räumen ab.

Großer Jubel bei Matthias Steiner. Der Chemnitzer ist Olympiasieger im Gewichtheben und damit inoffiziell der stärkste Mann der Welt. In der Klasse bis 105kg lieferte Steiner mit insgesamt 461kg (Reißen 203/Stoßen 258) eine famose Leistung ab. Silber sicherte sich Jewgeni Tschigischew (Russland) mit 460kg (210/250), Bronze ging an Viktors Scerbatihs (Lettland) mit 448kg (206/242).

Foto: Getty

19. August 2008, 08:592008-08-19 08:59:00 ©