Siebenkampf:Schäfer sagt Start in Götzis ab

Wegen Nebenwirkungen nach ihrer Corona-Impfung verzichtet Siebenkämpferin Carolin Schäfer, 29, auf einen Start beim Mehrkampfmeeting am Wochenende in Götzis. "Mein Körper sagt nein. Seit einiger Zeit habe ich mit nicht vorhersehbaren Impf-Nebenwirkungen zu kämpfen, die mein Training stark beeinflussen", schrieb die Leichtathletin von der LG Eintracht Frankfurt bei Instagram. Mit ihrem medizinischen Team arbeite sie daran, "schnellstmöglich wieder fit auf die Bahn" zu kommen. "Drückt mir die Daumen!", bat sie ihre Fans.

© SZ vom 27.05.2021 / dpa - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: