bedeckt München

Serie A:Milan forciert Titelkampf

Italien-Tabellenführer verpflichtet Stürmer Mario Mandzukic

Der AC Mailand hat den früheren Bundesliga-Stürmer Mario Mandzukic verpflichtet. Der Kroate erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison, teilte der Spitzenreiter der italienischen Fußball-Liga am Dienstag mit. Der Vertrag könne optional verlängert werden, hieß es. Der 34 Jahre alte Routinier Mandzukic kennt die Serie A aus fünf Spielzeiten, die er bei Rekordmeister Juventus Turin an der Seite von Weltklasse-Stürmer Cristiano Ronaldo verbracht hatte.

Auch bei Milan trifft Mandzukic nun auf einen glamourösen Teamkollegen: auf den Schweden Zlatan Ibrahimovic, der Milan am Montagabend mit zwei weiteren Toren zum 2:0-Auswärtssieg in Cagliari geschossen hat. Damit haben die Schwarz-Roten aus Mailand die Tabellenführung zurückerobert und den tags zuvor vorbeigezogenen Stadtrivalen Inter wieder überholt.

Mandzukic spielte in der Bundesliga von 2010 bis 2014 für den VfL Wolfsburg und den FC Bayern, 2013 gewann er mit den Münchnern das Triple. Zuletzt stand er bei Al-Duhail SC in Katar unter Vertrag, sein letztes Spiel dort hatte er Anfang März 2020 bestritten. Seither hielt sich der Kroate, der nach dem Erreichen des WM-Endspiels 2018 aus der Nationalelf seines Heimatlandes zurückgetreten war, durch individuelles Training fit.

© SZ vom 20.01.2021 / dpa, sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema