bedeckt München 17°

Segeln - Hamburg:500 Segler in Hamburg zur Alsterglocke am Start

Hamburg (dpa/lno) - Im Hamburger Segel-Club sind am Samstag mehr als 500 Sportlerinnen und Sportler aus fast allen norddeutschen Segelvereinen bei der traditionellen Alsterglocke am Start. Wie der Veranstalter HSC mitteilte, werden die Aktiven mit doppelter Besatzung zu einem Staffellauf mit rund 70 Booten auf der Außenalster antreten.

"Zwei Mannschaften für jedes Boot, die sich nach jeder um die Alstertonnen gesegelten Runde abwechseln, segeln aus Spaß und doch um den Sieg", hieß es in der Vereins-Mitteilung. Wichtig ist dabei die Windrichtung, da sie das Manövrieren für den Crew-Wechsel verschärfe.