Schwimmen:Anna Elendt verbessert deutschen Rekord

Schwimmerin Anna Elendt hat bei einem Meeting in San Antonio den deutschen Rekord über 100 Meter Brust deutlich verbessert. Elendt, 20, schwamm im Vorlauf 1:05,96 Minuten und blieb mehr als eine halbe Sekunde unter der von ihr gehaltenen früheren Bestmarke (1:06,50). Sie lag als Vorlaufschnellste vor Olympiasiegerin Lilly King aus den USA (1:06,30). Bisher war nur die Japanerin Reona Aoki (1:05,19) schneller als Elendt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB