Schach-WM im Video:Der grandiose Sieg von Ding Liren

Schach-WM im Video: Stefan Kindermann erklärt die Partien für die SZ.

Stefan Kindermann erklärt die Partien für die SZ.

(Foto: Süddeutsche Zeitung)

Der Tie-Break gipfelt in einem taktischen Nahkampf, bei dem Ding Liren mit einem mutigen Zug Jan Nepomnjaschtschi zur Verzweiflung bringt und nicht mehr aufzuhalten ist. Auch, weil der Russe seine Rettung verpasst. Die Analyse im Video.

Analysiert von Großmeister Stefan Kindermann

Die Partie 14 und der Tie-Break der Schach-WM in der Analyse:

Zur SZ-Startseite

SZ PlusSchach-WM
:Turm nach G6

Ding Liren kürt sich mit einem ungewöhnlichen Zug zum ersten chinesischen Schach-Weltmeister. Es ist der Triumph eines ungewöhnlichen Spielers - und eines fordernden Systems.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: