Reaktionen zum Abschied von Federer:"Roger Federer ist der Champion der Champions"

Lesezeit: 1 min

Reaktionen zum Abschied von Federer: Drei Große des Tennis: Rafael Nadal, Rod Laver und Roger Federer, der nun sein Karriereende verkündet hat.

Drei Große des Tennis: Rafael Nadal, Rod Laver und Roger Federer, der nun sein Karriereende verkündet hat.

(Foto: Zuma Wire/Imago)

Der Schweizer kündigt sein Karriereende an - und die Tenniswelt verabschiedet sich. Die Reaktionen zum Abschied von Roger Federer.

Billie Jean King (USA): "Roger Federer ist der Champion der Champions. Er hat das kompletteste Spiel seiner Generation und eroberte die Herzen der Sportfans auf der ganzen Welt mit einer erstaunlichen Schnelligkeit auf dem Platz und seinem starken Tennisverstand. Er hatte eine historische Karriere mit Erinnerungen, die weiter und weiter leben werden."

Rod Laver (Australien): "Danke für alles, Roger. Wir sehen uns bald. Rocket."

Andy Roddick (USA): "Danke für die gemeinsamen Erinnerungen, mein Freund. Es war mir eine Ehre, mit dir Zeit und Erfahrung auf dem heiligsten Boden unseres Sports zu teilen."

Juan Martin del Potro (Argentinien): "Ich liebe Dich, Roger. Danke für alles, was du für das Tennis und mich getan hast. Die Tenniswelt wird ohne dich nie wieder dieselbe sein."

Milos Raonic (Kanada): "Danke dafür, dass du mehr für das Tennis getan hast als jeder andere. Danke dafür, dass deine Konkurrenten und Fans auf der ganzen Welt es erfahren und genießen durften. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Leistungen und an die Menschen, die du weiter im und außerhalb des Tennis beeinflussen wirst."

Denis Shapovalov (Kanada): "Ein Vorbild für mich und so viele andere! Danke für alles, Roger. Es war ein Privileg, den Court mit dir zu teilen!"

Wimbledon: "Wo sollen wir anfangen? Es war ein Privileg, deinen Weg mitzuerleben und zu sehen, wie du in jeglicher Hinsicht zu einem Champion wurdest. Wir werden deinen Anblick auf unseren Plätzen sehr vermissen. Aber alles, was wir jetzt sagen können, ist: Danke für die Erinnerungen und die Freude, die du so vielen bereitet hast."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTennis
:Federers letzte Arie

Roger Federer steht für Grazie und Eleganz im Tennis. Nun kündigt der Schweizer seinen Abschied an - Dekaden des kraftraubenden Schlagabtauschs fordern ihren Tribut.

Lesen Sie mehr zum Thema