bedeckt München
vgwortpixel

Ringer Frank Stäbler:Zwischen Heuballen im Kuhstall

Ringer Weltmeister Frank Stäbler 18 05 2018 Deutschland Ringer Weltmeister Frank Stäbler trainiert a

Ringer-Weltmeister Frank Stäbler (im blauen Trikot) musste mit seinem Bruder Andreas im Kuhstall des elterlichen Hofes in Musberg trainieren.

(Foto: imago)

Frank Stäbler will Olympiasieger werden. Doch auf dem Weg dorthin hält ihn womöglich ein Streit in seiner Heimat auf.

Im Grunde könnte alles so einfach sein, die Lösung liegt doch auf der Hand: Frank Stäbler müsste sich nur ein Trainingszentrum suchen, zum Beispiel in Stuttgart, ganz in der Nähe. Er müsste halt pendeln, aber welcher Hochleistungssportler nähme das nicht in Kauf? In Stuttgart fände er alles, passende Übungspartner und immer einer freie Matte. Er könnte den Knatsch zu Hause, in der 5102-Seelen-Gemeinde Musberg, einfach hinter sich lassen - er, der Weltmeister.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Stefanie Sargnagel
"Mich berauscht die Eskalation der anderen"
Teaser image
Wissenschaft
Kann man schlechte Gewohnheiten loswerden?
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"