Regionalliga:Bayern II schlägt Nürnberg

FC Bayern II führt Regionalliga an

Von cal

Zumindest bis Samstagnachmittag hat der FC Bayern München II die Tabellenführung in der Regionalliga Bayern übernommen. Das Team von Martin Demichelis gewann am Freitag im Grünwalder Stadion gegen die U21 des 1. FC Nürnberg souverän 3:0 (1:0). Gabriel Vidovic erzielte mit seinem zehnten Saisontor die frühe Führung (13.), der zweite Treffer durch Armindo Sieb ließ angesichts der Überlegenheit lange auf sich warten (53.), den Schlusspunkt setzte Nemanja Motika mit seinem Saisontreffer Nummer 14 (70.). Damit haben die Bayern, die noch ein Hinrundenspiel zu absolvieren haben, bereits 61 Tore erzielt. Jedoch kann am Samstag Bayreuth die Tabellenführung gegen den TSV Buchbach zurückerobern.

Gleichzeitig mit den Bayern hat die SpVgg Unterhaching wichtige Punkte geholt, um nicht in den Abstiegskampf zu rutschen. Das Team von Sandro Wagner bezwang die SpVgg Greuther Fürth II 5:2, wobei die Hachinger im heimischen Sportpark schon nach 52 Minuten 4:0 führten. Nachdem der Tabellenvorletzte noch einmal herangekommen war, erzielte Routinier Patrick Hobsch sein zweites Tor des Abends zum Endstand.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB