Stefan Effenberg: "Das ist eine ganz, ganz bittere Niederlage für die Bayern, die richtig wehtut. Sie haben einfach zu viele Chancen liegen gelassen."

Bild: Bongarts/Getty Images 20. Mai 2012, 00:262012-05-20 00:26:30 © SZ.de/dpa/dapd/sid/fred