Radsport:Vingegaard beim Saison-Auftakt auf Platz 45

Radsport
Jonas Vingegaard startete in Spanien in die neue Saison. Foto: Jasper Jacobs/Belga/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

A Coruña (dpa) - Tour-de-France-Sieger Jonas Vingegaard ist zurückhaltend in seine Radsport-Saison gestartet. Der Däne fuhr im Auftaktzeitfahren des spanischen Etappenrennens O Gran Camiño in A Coruña nur auf Platz 45.

Den Sieg sicherte sich Europameister Joshua Tarling, der Brite war 2:26 Minuten schneller als Vingegaard. Das Rennen endet nach vier Etappen am Sonntag.

Aufgrund eines Atlantiksturms mit seitlichen Böen von fast 80 Kilometern pro Stunde war der 14,8 Kilometer lange Kampf gegen die Uhr aus der Gesamtwertung genommen worden. Es wurde nur der Tagessieger ermittelt. Die Fahrer waren zudem auf den weniger windanfälligen Straßenrädern unterwegs. Vingegaard verzichtete deshalb auf eine zu risikoreiche Fahrt.

Bereits im Vorjahr hatte Vingegaard seine Saison mit dem kleinen Rennen in Galizien begonnen. Der 27-Jährige hatte drei Etappen sowie die Gesamtwertung gewonnen. Vor der Tour stehen für Vingegaard zudem die Rennen Tirreno-Adriatico im März, die Baskenland-Rundfahrt im April sowie das Critérium du Dauphiné im Juni im Rennprogramm. Die Tour beginnt am 29. Juni in Florenz.

© dpa-infocom, dpa:240222-99-86269/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: