Radsport:Polen-Rundfahrt: Auch Ackermann sprintet auf Platz zwei

Radsport
Hat einen Etappensieg bei der Polen-Rundfahrt knapp verpasst: Pascal Ackermann. Foto: Dirk Waem/BELGA/dpa/Archiv (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Zamosc (dpa) - Einen Tag nach dem zweiten Platz von Phil Bauhaus hat auch der deutsche Radsprinter Pascal Ackermann einen Etappensieg bei der Polen-Rundfahrt knapp verpasst. Der Pfälzer musste sich auf der zweiten Etappe nach 205,6 Kilometern von Chelm nach Zamosc nur dem Belgier Gerben Thijssen geschlagen geben.

Platz drei ging an den Italiener Jonathan Milan. Max Kanter belegte Platz acht. Der Niederländer Olav Kooij bleibt Gesamterster. Die Polen-Rundfahrt endet am 5. August in Krakau.

© dpa-infocom, dpa:220731-99-224058/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB