Radsport:Brennauer beendet ihre Karriere

Olympiasiegerin Lisa Brennauer aus Kempten hat das Ende ihrer Radsport-Laufbahn angekündigt. "Ich habe mich entschlossen, den aktiven Teil meiner Karriere nach den Europameisterschaften in München zu beenden", sagte die 34-Jährige. Brennauer war in verschiedensten Disziplinen fünfmal Weltmeisterin auf der Straße. Ihren größten Erfolg feierte sie 2021 bei Olympia in Tokio, als sie mit Franziska Brauße, Mieke Kröger und Lisa Klein in der Mannschaftsverfolgung in Weltrekordzeit zu Bahnrad-Gold raste.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB