Qualifying:Achte Pole, neunter Sieg?

Lewis Hamilton startet auf dem Hungaroring mal wieder von vorn. Max Verstappen wird nur Dritter.

Rekordweltmeister Lewis Hamilton (England) hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Ungarn gesichert. Der Mercedes-Pilot fuhr im Qualifying am Hungaroring in 1:15,419 Minuten die klare Bestzeit und war damit mehr als vier Zehntel schneller als der niederländische WM-Spitzenreiter Max Verstappen im Red Bull, der nur Dritter wurde. Den zweiten Startplatz sicherte sich Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas (Finnland).

Für Hamilton war es die achte Pole Position auf dem Hungaroring, am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) könnte er mit dem neunten Sieg in Ungarn den alleinigen Rekord für Erfolge auf einer Strecke aufstellen. Der Engländer startet insgesamt zum 101. Mal von der Pole, erstmals wieder seit Anfang Mai in Spanien. Ex-Weltmeister Sebastian Vettel qualifizierte sich für das Q3 und landete auf dem zehnten Platz.

© SZ vom 01.08.2021 / DPA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB