Radmilo Mihajlović

Lange ist es her, da plagte den FC Bayern ein Problem - und zwar ein jahrelanges: Egal welcher Stürmer nach München kam, er traf das Tor kaum. Einer dieser unglücklichen Männer hieß Radmilo Mihajlović und er war Teil des legendär unerfolgreichen Sturmduos "Mic&Mac". Mihajlović und sein nicht gerade kongenialer schottischer Kollege Alan McInally schossen so wenige Tore, das sich heute kaum noch jemand an sie erinnert. Während Mac immerhin etwas länger in München blieb, war Mic bald schon wieder weg. Nach etwas mehr als einem Jahr floh er in der Winterpause der Saison 1990/91 zum damaligen Zweitligisten (!) FC Schalke.

Bild: imago/Fred Joch 28. August 2018, 09:092018-08-28 09:09:07 © SZ.de/jbe/vit