Pressestimmen zu BVB - Real:"Der deutsche Fluch ist lebendiger denn je"

Madrids Sportpresse ist geschockt von der Unterlegenheit Reals im Champions-League-Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Barcelonas Zeitungen sind fast erleichtert, dass nach Barça auch Real chancenlos ist.

11 Bilder

-

Quelle: Quelle: Medium

1 / 11

Madrids Sportpresse ist geschockt von der Unterlegenheit Reals im Champions-League-Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Barcelonas Zeitungen sind fast erleichtert, dass nach Barça auch Real chancenlos ist.

Die Marca, das Madrider Haus- und Hofblatt von Real, reiht drastische Schlagzeilen aneinander:

"Desaster für Real! Am schwarzen Himmel über Dortmund strahlt nur Lewandowskis Stern. Nächste dunkle Nacht für den Madridismo - der deutsche Fluch ist lebendiger denn je. Wieder mal geht Madrid im verfluchten Land baden, wird verprügelt. Eine Dampfwalze überrollt Real. Robert Lewandowski zerstört Madrid mit vier Toren. Madrid zerfiel kläglich, am Dienstag muss jetzt ein Wunder her, eine verrückte Nacht, in der Real ein 1:4 aufholt. Der Name Lewandowski wird in Madrid niemals vergessen werden."

-

Quelle: Quelle: Medium

2 / 11

Das Madrider Konkurrenzblatt AS will den Real-Fans Hoffnung machen: "Es beginnt die Operation 3:0", titelt das Blatt im Internet, ein 3:0 würde Madrid für das Endspiel in Wembley reichen. Und: "Lewandowski wird zum Albtraum für Real. Madrid wird hinweggefegt von Borussia Dortmund, bleibt aber am Leben durch Cristianos Tor. Ein historisches Comeback muss her."

-

Quelle: Quelle: Medium

3 / 11

El País erkennt die Überlegenheit der Bundesliga an: "Es gibt kein Gegengift gegen diesen Glanz. Bundesliga-Fußball blendet den Planeten. Madrid, der Gigant vergangener Jahrzehnte, wollte den zehnten Titel, ja, sie haben außergewöhnliche Spieler. Aber sie wurden von Dortmund überwältigt."

-

Quelle: Quelle: Medium

4 / 11

In Barcelonas Sportpresse blinkt ein wenig Erleichterung durch, dass der große Rivale Real fast ebenso untergegangen ist wie am Tag zuvor der FC Barcelona in München. Mundo Deportivo schreibt: "Das totale Real-Debakel. Madrid gehen die Ausreden aus, die Decima können sie fast abschreiben. Nur ein Wunder kann Borussia davon abhalten, das Finale zu erreichen."

-

Quelle: Quelle: Medium

5 / 11

Die Zeitung Sport aus Barcelona: "Lewandowski zerquetscht Madrid. Die Borussia erteilt Real Madrid eine Lektion in offensivem Fußball. Die Intensität und der Rhythmus erinnerten stark an den FC Bayern in der Allianz-Arena."

-

Quelle: Quelle: Medium

6 / 11

Die italienische Zeitung Gazzetta dello Sport schreibt: "Die Poker-Show von Lewandowski! Dortmund erteilt Real eine Lektion, Klopp besiegt Mourinho vernichtend, im Bernabeu braucht Real ein Wunder."

-

Quelle: Quelle: Medium

7 / 11

Die französische Sportzeitung L'Équipe zitiert Trainer Jürgen Klopp: "Wir dürfen nicht den Kopf verlieren." Und führt aus: "Dortmund fast perfekt. Ein neuer Schock für den Fußball-Planeten. Real Madrid ist weggerissen worden von Dortmunds vierfachem Torschützen Robert Lewandowski."

-

Quelle: Quelle: Medium

8 / 11

Auch die deutschen Kommentatoren sind begeistert und auf der Suche nach Schlagzeilen fündig geworden: Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung schreibt: "BVB erlebt einen Abend für die Geschichtsbücher. Lewandowski schießt Real ab. Der BVB verprügelte Real Madrid.

-

Quelle: Quelle: Medium

9 / 11

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt: "Dortmund macht es fast wie die Bayern. Der polnische Stürmer machte sich gegen die 'Königlichen' aus der spanischen Hauptstadt zum kickenden König von Dortmund."

-

Quelle: Quelle: Medium

10 / 11

Der Kicker: "Lewandwoski schreibt Geschichte. Doch nicht nur die Anzahl der Treffer gegen die Mourinho-Elf war bemerkenswert, es war auch die Art und Weise, wie Lewandowski viermal den Ball im Netz versenkte, die die Zunge schnalzen ließ."

-

Quelle: Quelle: Medium

11 / 11

Die Sport-Plattform spox.com: "Echte Liebe, realer Wahnsinn."

© SID/hum/bavo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB